Vielseitig einsetzbar: unsere Industrie­keramiken

Typ 9020 – Aluminium-Silikat bis 1.100° C

Dieser Werkstoff wird aus Naturstein (Pyrophyllit) hergestellt und ist im ungebrannten Zustand einfach mit Standard-Hochleistungsstahl-Werkzeugen (bei kurzen Fertigungsperioden) und hartmetallbestückten Werkzeugen beziehungsweise Hartmetallwerkzeugen (für längere Fertigungsperioden) zu bearbeiten. Im gebrannten Zustand kann diese Keramik mit Hartmetall- oder Diamantwerkzeugen bearbeitet werden. Das macht diesen Werkstoff ideal für den Prototypenbau.

Lieferformen Typ 9020:

  • Platten
  • Rundstäbe
  • Scheiben
  • Vierkantstangen

Typ 9600 – Aluminiumoxid vorgebrannt bis 1.360° C

Diese Industriekeramik wird am häufigsten für keramische Bauteile verwendet. Sie wird gerne im Luftfahrtbereich sowie in der Medizintechnik eingesetzt. Die Aluminiumoxidkeramik widersteht mit ihrer hohen Reinheit korrosiven Umgebungen. Die Bearbeitung im vorgebrannten Zustand kann mit Hartmetallwerkzeugen erfolgen.

Lieferformen Typ 9600:

  • Platten
  • Rundstäbe

Möchten Sie mehr über unsere Industriekeramiken erfahren? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Tel.: +49 6074 400930

Beispiele der Anwendungsgebiete für Typ 9020 & Typ 9600:

  • Luft- & Raumfahrt
  • Automobilindustrie
  • Elektrik
  • Elektronik
  • Wärmebehandlung
  • Metallurgie
  • Petrochemie
  • Plastikprozess & vieles mehr

Auf dieser Webseite werden verschiedene Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert Ihre Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier.