Druck messen & dokumentieren: mit den Prescale-Druckmessfolien

Bei der Prescale-Druckmessfolie handelt es sich um ein leicht zu verwendendes Werkzeug, das die Verteilung und Stärke des Drucks zwischen zwei sich berührenden, sich fügenden oder aufeinandertreffenden Oberflächen deutlich macht. Diese Art Folie basiert auf Polyester, der aus Lagen von sehr kleinen Mikrokapseln besteht. Die Krafteinwirkung auf die Folie zerbricht die Mikrokapseln, um ein „topografisches“ Bild der Druckvariationen auf der Berührungsfläche mit einer sofortigen und permanent hohen Auflösung zu zeigen.

Möchten Sie mehr über die Prescale-Druckmessfolien erfahren? Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne!

Tel.: +49 6074 400930

So funktioniert die Folie

Sie können die Druckmessfolie einfach zwischen den beiden Oberflächen platzieren. Anschließend wird der Druck erzeugt und dann die Folie entfernt. Es wird sofort das Druckprofil angezeigt, das zwischen den beiden Oberflächen entstanden ist. Neben den Auswertungsgrafiken finden Sie bei uns auch die passende Software mit einem Scanner für Ihre Dokumentationen.

Lieferform:

  • Ultra Extreme Low (5LW): 0,006 Mpa bis 0,05 Mpa
  • Extreme Low (4LW): 0,05 MPa bis 0,2 MPa
  • Ultra Super Low: 0,2 MPa bis 0,6 MPa
  • Super Low: 0,5 MPa bis 2,5 MPa
  • Low: 2,5 MPa bis 10 MPa
  • Medium (MW): 10 MPa bis 50 MPa
  • Medium (MS): 10 MPa bis 50 MPa
  • High: 50 MPa bis 130 MPa
  • Super High: 130 MPa bis 300 MPa

Auf dieser Webseite werden verschiedene Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert Ihre Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier.