UV-Scale-Messfolien für UV-Licht

Unsere UV-Scale-Messfolien sind einfach in der Handhabung und nützliche Helfer für viele Bereiche, in denen mit UV-Licht gearbeitet wird – egal, ob das UV-Licht gleichmäßig ausstrahlt oder ob es Defizite bei der Beleuchtung gibt. Je stärker die Einwirkung von UV-Licht ist, desto stärker ist die Farbdichte auf der UV-Scale-Messfolie. Zur Dokumentation gibt es eine Software, die die Werte genau analysieren kann. Doch auch ohne die Software können Sie die Einwirkung des UV-Lichts anhand einer Farbskala gut erkennen.

Haben Sie Fragen zu den UV-Scale-Messfolien? Wir bringen gerne Licht ins Dunkel – kontaktieren Sie uns!

Tel.: 06074 - 400 930

Wie funktioniert die UV-Scale-Messfolie?

Die UV-Scale-Messfolie ist aus verschiedenen Lagen aufgebaut. Die Lage an einer Seite der Basisfolie reagiert sensibel auf UV-Licht. Auf der Gegenseite befindet sich eine weiße,  lichtsensible Lage, die ihre Farbe verändert, je nachdem, wie stark das UV-Licht einwirkt. Auf diese Weise ist die Verteilung des UV-Lichts auf der dem Licht ausgesetzten Seite leicht zu erkennen. Die Basisfolie und die gegenüberliegende weiße Schicht zeigen die Verteilung des UV-Licht-Einflusses deutlich an.

Lieferformen:

  • Einlagiger Folientyp (L):
    4 bis 60 mJ/cm²
  • Zweilagiger Folientyp (M):
    60 bis 700 mJ/cm²
  • Zweilagiger Folientyp (H):
    700 bis 6.000 mJ/cm²

Auf dieser Webseite werden verschiedene Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert Ihre Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier.